Hidden Label Hidden Label

Hidden Label

Heutzutage gibt es zahlreiche Anforderungen zu den Informationen auf einem Etikett, beispielsweise in Sachen Inhalt, Marketing, Logo, Kauferlebnis etc.
Der Platz auf dem Etikett ist typisch begrenzt und erfordert deshalb Kreativität.

Hidden Label ist kreatives Denken

Konzeptbeispiele

  1. Eye Catching: Das versteckte Element ist ein Aufkleber, der es ermöglicht, das Etikett mit der farbigen Kehrseite nach außen festzukleben. Die Innenseite enthält ein Stück Kunst, welches der Käufer entfernen und aufheben, oder auf der Flaschen festkleben kann. Wir schaffen einen entgegengesetzten Effekt Ihrer Marke, damit der Käufer nach der bekannten Marke sucht.
  2. Coming Alive: Einfache Version mit Aufklebern oder Kindertattoos. Avanciert mit der Option, eine digitale Dimension zur Sammelkarte hinzuzufügen, beispielsweise durch die Verwendung von Augmented Reality (AR). Der digitale Aspekt eignet sich auch zur Bildung einer Community, z. B. durch Sammlerdaten.
  3. Making Memories: Die Innenseite enthält Karten zum Gesprächseinstieg zwecks Networking bei Konferenzen oder auf Messen. Die Innenseite kann alternativ praktische Informationen oder einen Getränkegutschein für Festivals oder für ähnliche Veranstaltungen enthalten.

Die Idee hinter dem Hidden Label Produkt ist, dass man auf der Innenseite des äußeren Etiketts (Wrap Around Label) ein weiteres Etikett (Sticker Label) anbringt, das für den Käufer verborgen bleibt, bis das Wrap Around Label geöffnet wird.
Hidden Label ist eine einzigartige Möglichkeit, dem Produkt Mehrwert zu geben, ohne das Aussehen zu verändern.
Hidden Label ist eine patentierte Lösung und Limo Labels hat das Nutzungsrecht. Das Patent umfasst das Alleinrecht, einen Sticker Label auf der Innenseite von einem Wrap Around Label anzubringen.

Hidden Label

Kontakt

Kristian Bjørn Bay-Smidt Key Account Manager

Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an Kristian, einer unserer Experten im Bereich Hidden Labels.